Ralf G. Nemeczek - Führungskraft sein statt spielen neu

Führungskraft sein statt spielen

Es gibt nicht den einen perfekten Führungsstil für alle Führungskräfte. Jede Führungskraft hat ihren eigenen, ganz individuellen Führungsstil. Es geht darum, Führungskraft zu sein und nicht darum, Führungskraft zu spielen.

Wenn Führungskräfte anfangen, Führungskraft zu spielen, dann spielen Mitarbeiter Personal und das Gegeneinander statt Miteinander und Füreinander beginnt. Es ist die Zeit für mehr Echtheit und Lebendigkeit in der Führung!